Pixy-Roboter mit Arduino

Pixy-Arduino-Robot

Nachdem ich etwas mit der Pixy CMUCam5 rumgespielt habe, wollte ich das auch als ein Sensor für einen Roboter ausprobieren. Das Pan-Tilt Modul habe ich ich weggelassen. D.h. die Kamera kann sich nur vor, zurück, links und rechts bewegen, was für meinen Test vollkommen ausreicht. Weiterlesen

Roboter Bubble

STP60790Ich weiß nicht mehr, wie oft ich schon über diesen Roboter geschrieben habe, diesen in Foren und in meinen alten Blogs vorgestellt habe. Bubble war mein erster Roboter, den ich selber entwickelt und gebaut habe. Das gesamte Projekt hat hat so einige Monate Zeit in Anspruch genommen. Ich habe an dem Projekt auch nicht durchgehend gearbeitet, sondern immer mal wieder Pausen gemacht, mich um kleinere Projekte gekümmert und mir Gedanken gemacht, wie ich das Eine oder das Andere Problem bei Bubble lösen könnte.

Weiterlesen

Motortreiber DRV8835, Ansteuerung mit Arduino

IMG_2545Eins der wichtigsten Module eines Roboters, ist ein Motortreiber. Da der Mikrocontroller nur 20mA pro Ausgang liefern kann, benötigt man einen Treiber, der den Strom direkt von den Batterien/Akkus, zum Motor leiten kann.

Ich habe eine Zeit lang, den L293D Motortreiber IC verwendet und seit nicht so langer Zeit, ist der DRV8835 Motortreiber von Polou, ein meiner Favoriten. Weiterlesen

Follower

Foto 1Die Funktion von Follower soll ganz einfach sein – Gegenständen folgen!

Nachdem ich mit einem Dagu Compund Eye etwas rumgespielt habe, musste ich damit natürlich auch einen Roboter ausstatten. Ich  konnte leider kein Pan-Tilt-Modul finden, das meinen Vorstellungen entspricht. Um meine Vorräte aus der Bastlerkiste etwas aufzubrauchen, habe ich mir ein Pololu Sumo Chassis geschnappt und ein Pan-Titl-Modul mit SketchUp entworfen. Die blauen Teile für das Pan-Tilt-Modul habe ich mit meinem 3D-Drucker gedruckt (PLA).

Weiterlesen