Krokodilklemmen und Ströme

KrokodilklemmenWer das Basteln mit Elektronik für sich als Hobby entdeckt, kommt früher oder später mit den Krokodilklemmen in Berührung. Diese sind ganz praktisch, weil man sie bei einem Test schnell an- und abklemmen kann, und nichts löten muss. Die Stelle, wo so eine Klemme angeschlossen wurde, bleibt somit auch frei von Lötzinn. Beim Abgreifen von Signalen oder Spannungsmessungen, also wo keine hohen Ströme fließen müssen, kann das ja alles meistens gut funktionieren. Sobald man aber höhere Ströme durch diese Krokodilklemmen fließen lässt, kann es etwas unangenehm werden. Weiterlesen

AP2

AP2mitDeckel

Ich habe mal meine Festplatte aufgeräumt und bin auf einige Fotos, von einem etwas älteren Projekt gestoßen.

Als Abschlussprüfung meiner Ausbildung, habe ich eine Steuerungsplatine für einen Roboter entworfen.

Die Platine sollte als eine Lernplattform dienen und möglichst auf Arduino basieren. Damit ich es nicht so langweilig wird, eine nackte Platine zu präsentieren, habe ich dafür ein Chassis entworfen. Weiterlesen

Adafruit NFC PN532 Shield – Reset Problem

 

Adafruit-NFC-PN532-Shield Ich bin mal mit dem PN532 RFID/NFC Shield von Adafruit in Berührung gekommen, bzw. einem Problem, das der PN532 Controller, über I2C nicht erkannt wird. Auf dem Board gibt es die Möglichkeit, den Reset-Pin mit einem der GPIOs zu verbinden, sodass man bei einer Fehlfunktion, einen kontrollierten Reset auslösen kann. Der Reset wird dann auch von dem Beispielprogramm/Library ausgelöst. Man muss das Ganze nicht unbedingt verwenden, aber man hat halt die Möglichkeit. Die Möglichkeit, eine Fehlfunktion mit dem Reset auszulösen, anstatt eine zu beheben 😉 Weiterlesen

SilentStepStick

SilentStepStick Ice-Blue StepStickSo ein RepRap 3D Drucker ist ja eine Bastelkiste. Eigentlich bin ich mit meinem 3D Drucker, bzw. mit den Ergebnissen ziemlich zufrieden und wollte an dem Drucker erstmal keine Änderungen vornehmen, außer ihn vielleicht komplett umzubauen (z.B. zu einem Ultimaker 😀 )

Als erster Schritt für den Umbau sollten eigentlich leisere Lüfter und bessere Linearlager her, damit man an demselben Tisch, wo der Drucker steht, auch in Ruhe mal löten kann. Lüfter und Lager, sind im Moment die Teile, die am Meisten Krach machen und wo man das Meiste rausholen könnte. Weiterlesen

Raspberry Pi Internetradio

RPi-Internet-Radio

Nachdem ich etwas mit dem Raspberry Pi, Pygame und einem kleinen Touch-Display rumgespielt habe (siehe Beitrag über GPIOs), wollte ich damit auch mal was Cooles machen, nämlich ein Internetradio. Beim Design des Players, habe ich so bisschen an den Film „Tron“ gedacht. Mehrere Designs wurden verworfen, bis ich mit einem Entwurf zufrieden war. Eine Anleitung hierfür wurde dieses Mal auf https://github.com/5Volt-Junkie „out-ge-sourced“ 😀

Weiterlesen

GPIOs steuern mit Raspberry Pi und 2.8″ Touch-Display

Raspberry Pi und TFT Display

Der Raspberry Pi ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt, doch leider konnte ich bis jetzt kein Projekt damit anfangen, was mir auch Spaß machen würde. In letzter Zeit habe ich immer mehr von der Programmierung kleiner GUIs mit Python/Pygame gelesen und da war mein Interesse geweckt. Für den Anfang sollte das eine einfache Schaltfläche sein, mit der man fünf Ausgänge setzen und fünf Eingänge einlesen kann. Weiterlesen

LED Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum3D-fertig1Das Projekt ist zwar etwas älter und dennoch irgendwie wieder aktuell 🙂

Vor einem Jahr wollte ich etwas weihnachtliches bauen und bin da irgendwie auf einen Weihnachtsbaum aus Plexiglas gekommen. Damit es nicht bei einer „grünen Platte“ bleibt, habe ich den Baum auf einen PC-Lüfter geklebt. Weiterlesen

Pixy-Roboter mit Arduino

Pixy-Arduino-Robot

Nachdem ich etwas mit der Pixy CMUCam5 rumgespielt habe, wollte ich das auch als ein Sensor für einen Roboter ausprobieren. Das Pan-Tilt Modul habe ich ich weggelassen. D.h. die Kamera kann sich nur vor, zurück, links und rechts bewegen, was für meinen Test vollkommen ausreicht. Weiterlesen

Pixy + Arduino

Pixy und ArduinoNachdem ich die Pixy-Cam als Stand-Alone ausprobiert habe, wollte ich das Ganze auch an einem Arduino ausprobieren. Das Auslesen der Daten war einfacher, als ich mir anfangs gedacht habe.

Für den Betrieb mit Arduino, benötigt man die Pixy Library. Pixy wird mit Hilfe des mitgelieferten Kabels an die SPI-Schnittstelle (6-poliger Stecker) vom Arduino angeschlossen. Weiterlesen

Pixy CMUCam5

PixyPixy ist ein schneller und günstiger Bildsensor, dem man schnell „beibringen“ kann, Objekten zu folgen. Die komplizierte Objekterkennung übernimmt Pixy’s ARM Prozessor, sodass man die Kamera an einen Arduino anschließen kann, und die vorbereiteten Daten wie Farbe, Größe und die Position des Objektes über UART, SPI und I2C auslesen kann.

Weiterlesen